Handy als Navi

Unter dem Begriff der „Benutzung“ eines Mobiltelefon im Sinne des § 23 I a StVO ist auch die Benutzung als Navigationsgerät zu verstehen. Für die Anwendung dieser Vorschrift ist allein maßgeblich, ob das Gerät in der Hand gehalten wird oder nicht und die Handhabung des Geräts einen Bezug zu einer bestimmungsgemäßen Funktion desselben aufweist.

Quelle(n): MDR 2013, 217

< Zurück zur Übersicht